Babymassage Oberwesel

Babymassage Oberwesel

Babymassage Oberwesel

Geborgenheit, Nähe, Liebe und eine tiefe Bindung sind nicht nur für Babys in Oberwesel elementare Erfahrungen. Durch die Babymassage kann dies über die Haut, dem größten Sinnesorgan, intensiviert werden: Denn Berührung ist liebevolle Kommunikation! Die taktilen Reize stärken so die Bindung zwischen Elternteil und Kind, das Urvertrauen wird gestärkt und Geborgenheit geschenkt. Die Massage wirkt sich außerdem positiv auf das Schlafen, Zahnen und das Verdauungssystem aus.

Gönn’ Deinem Baby die Extraportion Wellness und Wohlbefinden mit dem neuen Babymassage Onlinekurs von Hebamme Nadine Beermann. Bequem von zuhause in Oberwesel auf Deinem Smartphone, Tablet, PC oder Smart-TV.

Zur Anmeldung
Babymassage Oberwesel

Für die Seele

Jedes Baby liebt es, berührt und ausgiebig gestreichelt zu werden. Die Massagegriffe bei der Babymassage gehen quasi unter die Haut und berühren Herz und Seele.

Zur Anmeldung

Quality Time

Nimm’ Dir eine Auszeit vom Alltag, die nur Dir und Deinem Baby gehört. Macht es euch bequem und genießt einander. Was gibt es schöneres, als den Anblick eines tiefenentspannten Babys.

Zur Anmeldung

Mutter Kind

Denn die Zeit, in der wir uns bei der Babymassage intensiv mit dem Baby beschäftigen, schafft eine intensive Verbindung, die unter die Haut geht. Selbstverständlich auch für die Papas geeignet!

Zur Anmeldung
Babymassage Oberwesel

Babymassage Kurse Oberwesel

Die Babymassage ist eine tolle Möglichkeit, einmal ganz intensiv Zeit mit Deinem Baby in Oberwesel zu verbringen. In dem Onlinekurs von Nadine Beermann erlernst Du die Babymassage nach Frédérick Leboyer, einem französischen Geburtshelfer, der während einer Zeit in Indien den positiven Einfluss der dort durchgeführten Babymassage auf die Entwicklung der Babys beobachtete. Leboyer beschreibt eine immunstärkende Wirkung der Babymassage und die Förderung der motorischen Fähigkeiten.

In dem 4 Wochen Intensivkurs lernst Du diese Massagetechnik selbst und führst sie dann regelmäßig bei Deinem Baby weiter. Außerdem erfährst Du mehr über Massageeinheiten, bei denen du parallel mitmassierst und alles zum Aufbau einer Massage genau erklärt bekommst.

Zur Anmeldung

Babymassage Anleitung Oberwesel

Wichtig ist, dass Du in Oberwesel selbst Zeit und Ruhe für die Massage hast. Dein Kind sollte nicht gerade hungrig oder müde sein oder einen ganz vollen Bauch haben. Angenehm ist die Massage bei einer Raumtemperatur von mindestens 22 Grad, außerdem ist es gut, alles für hinterher bereitzulegen: Mandelöl (oder ein anderes Baby-geeignetes Öl), ein Handtuch, falls ohne Windel etwas danebengeht, und die Kleidung, die Du Deinem Baby nach der Massage anziehen willst. Auch wichtig: Deine Hände sollten warm sein und die Fingernägel nicht zu lang.

Babymassage tut einfach gut. Und zwar nicht nur Deinem Kind, sondern auch Dir, wenn Du Dein Baby massierst. Wir sagen Dir, wie sie ganz einfach gelingt. Melde dich jetzt an.

Zur Anmeldung
Babymassage Oberwesel